Angebote zu "Inge" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Wie ein Schatten sind unsere Tage
28,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Wandverkleidung hinter der Heizung ihres Wohnzimmers fand Inge Geiler eines Tages ein Bündel Papiere. Es waren lose Zettel, Fotografien, Zeitungen, Postkarten und Briefe, gerichtet an ein Ehepaar, das zu Beginn der vierziger Jahre des vorigen Jahrhunderts in diesem Zimmer gewohnt hatte. Meier und Elise Grünbaum waren, aus Wiesbaden kommend, in ein jüdisches Altersheim nach Frankfurt gezogen. Von dort aus mieteten sie sich ein Zimmer in der jüdischen Pension Nussbaum, wo sie bis zur Deportation nach Theresienstadt lebten. Erst Jahre später fand Inge Geiler die Zeit, den Spuren ihrer "Gäste" zu folgen. Sie recherchierte auf Standes- und Einwohnermeldeämtern, suchte in Geburts- und Sterberegistern und setzte Stück für Stück das Bild einer großen Familie zusammen, die die Zeitläufe auseinandergerissen hatten.Eingebettet in die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, erzählt Inge Geiler in sehr berührender Weise die Geschichte der Familie Grünbaum: von ihren Ursprüngen in Geisa und Forchheim bis in die USA, wo Nachkommen der weitverzweigten Familie heute leben. Ohne den zufälligen Fund der Briefe wären Meier und Elise Grünbaum anonyme Opfer geblieben. In "Wie ein Schatten sind unsere Tage" wird ihre Geschichte bewahrt und weitergegeben.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Dora Heldt: Urlaub mit Papa / Tante Inge haut a...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Urlaub mit Papa:"Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres!" - Eigentlich will die frisch geschiedene Christine mit ihrer Freundin Dorothea einfach nur einen Frauenurlaub auf Norderney machen und dabei der Pensionsbesitzerin Marleen beim Umbau ihrer Kneipe helfen. Doch dann verdonnert sie ihre Mutter Dagmar dazu, Vater Heinz mitzunehmen und so verläuft der Urlaub ganz anders als geplant ...-> Tante Inge haut ab:"Das Leben ist Veränderung!" - Christine und ihr neuer Freund Alex wollen im Ferienhaus der Eltern auf Sylt in Ruhe relaxen. Doch bereits am Bahnhof der Insel begegnen sie ihre Tante Inge. Im Ferienhaus angekommen treffen sie auf Vater Heinz und seine Frau. Inge versucht Heinz aus dem Weg zu gehen, doch bald findet dieser heraus, dass seine Schwester auf der Insel weilt - und das ohne ihren Mann Walter ...-> Kein Wort zu Papa:"Liebe und Lügen auf Norderney!" - Christine möchte ihren Urlaub genießen, doch da erreicht sie der Hilferuf von Freundin Dorothea. Sie bittet Christine, ihre Pension auf Norderney für ein paar Tage zu übernehmen. Währenddessen erhält Papa Heinz fälschlicherweise die Diagnose, dass er nicht mehr lange zu leben hat und reist mit seiner Frau Charlotte nach Norderney. Somit ist die ganze Familie auf der Ferieninsel vereint und das Chaos vorprogrammiert...-> Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt:Der 50. Geburtstag von Doris steht kurz bevor und dass sie ihren runden Geburtstag lieber sang- und klanglos verstreichen lassen möchte, statt mit all ihren Verwandten, Geschäftskollegen und Nachbarn zu feiern, kann ihr Mann Thorsten nicht verstehen. Stattdessen flüchtet sie lieber mit ihren alten Schulfreundinnen Katja und Anke in ein Hotel an der Ostsee. Die drei sehen sich seit Jahren nur sporadisch, und aus der früheren Verbundenheit ist viel Distanz geworden. Nun soll der gemeinsame Kurzurlaub sie wieder zusammenführen, wobei alte Wunden aufgerissen und neue einander zugefügt werden. Und doch ist der Kurztrip befreiend für alle und für Doris der Wendepunkt in ihrer Einstellung zu Ehe, Familie und ihrer eigenen Existenz.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Dora Heldt: Urlaub mit Papa / Tante Inge haut a...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Urlaub mit Papa:"Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres!" - Eigentlich will die frisch geschiedene Christine mit ihrer Freundin Dorothea einfach nur einen Frauenurlaub auf Norderney machen und dabei der Pensionsbesitzerin Marleen beim Umbau ihrer Kneipe helfen. Doch dann verdonnert sie ihre Mutter Dagmar dazu, Vater Heinz mitzunehmen und so verläuft der Urlaub ganz anders als geplant ...-> Tante Inge haut ab:"Das Leben ist Veränderung!" - Christine und ihr neuer Freund Alex wollen im Ferienhaus der Eltern auf Sylt in Ruhe relaxen. Doch bereits am Bahnhof der Insel begegnen sie ihre Tante Inge. Im Ferienhaus angekommen treffen sie auf Vater Heinz und seine Frau. Inge versucht Heinz aus dem Weg zu gehen, doch bald findet dieser heraus, dass seine Schwester auf der Insel weilt - und das ohne ihren Mann Walter ...-> Kein Wort zu Papa:"Liebe und Lügen auf Norderney!" - Christine möchte ihren Urlaub genießen, doch da erreicht sie der Hilferuf von Freundin Dorothea. Sie bittet Christine, ihre Pension auf Norderney für ein paar Tage zu übernehmen. Währenddessen erhält Papa Heinz fälschlicherweise die Diagnose, dass er nicht mehr lange zu leben hat und reist mit seiner Frau Charlotte nach Norderney. Somit ist die ganze Familie auf der Ferieninsel vereint und das Chaos vorprogrammiert...-> Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt:Der 50. Geburtstag von Doris steht kurz bevor und dass sie ihren runden Geburtstag lieber sang- und klanglos verstreichen lassen möchte, statt mit all ihren Verwandten, Geschäftskollegen und Nachbarn zu feiern, kann ihr Mann Thorsten nicht verstehen. Stattdessen flüchtet sie lieber mit ihren alten Schulfreundinnen Katja und Anke in ein Hotel an der Ostsee. Die drei sehen sich seit Jahren nur sporadisch, und aus der früheren Verbundenheit ist viel Distanz geworden. Nun soll der gemeinsame Kurzurlaub sie wieder zusammenführen, wobei alte Wunden aufgerissen und neue einander zugefügt werden. Und doch ist der Kurztrip befreiend für alle und für Doris der Wendepunkt in ihrer Einstellung zu Ehe, Familie und ihrer eigenen Existenz.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Wie ein Schatten sind unsere Tage
28,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer Wandverkleidung hinter der Heizung ihres Wohnzimmers fand Inge Geiler eines Tages ein Bündel Papiere. Es waren lose Zettel, Fotografien, Zeitungen, Postkarten und Briefe, gerichtet an ein Ehepaar, das zu Beginn der vierziger Jahre des vorigen Jahrhunderts in diesem Zimmer gewohnt hatte. Meier und Elise Grünbaum waren, aus Wiesbaden kommend, in ein jüdisches Altersheim nach Frankfurt gezogen. Von dort aus mieteten sie sich ein Zimmer in der jüdischen Pension Nussbaum, wo sie bis zur Deportation nach Theresienstadt lebten. Erst Jahre später fand Inge Geiler die Zeit, den Spuren ihrer "Gäste" zu folgen. Sie recherchierte auf Standes- und Einwohnermeldeämtern, suchte in Geburts- und Sterberegistern und setzte Stück für Stück das Bild einer großen Familie zusammen, die die Zeitläufe auseinandergerissen hatten.Eingebettet in die Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, erzählt Inge Geiler in sehr berührender Weise die Geschichte der Familie Grünbaum: von ihren Ursprüngen in Geisa und Forchheim bis in die USA, wo Nachkommen der weitverzweigten Familie heute leben. Ohne den zufälligen Fund der Briefe wären Meier und Elise Grünbaum anonyme Opfer geblieben. In "Wie ein Schatten sind unsere Tage" wird ihre Geschichte bewahrt und weitergegeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Der Jugendrichter
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

s/w Der als gütig, verständnisvoll und einfühlsam bekannte Jugendrichter Dr. Ferdinand Bluhme fällt ein ungewohnt hartes Urteil - acht Jahre Jugendarrest. Damit will er Inge vor dem verderblichen Einfluß ihrer kriminellen Freunde schützen. Als Inge vor seinen Augen in den Tod springen will, kommt ihm eine bessere Idee als Arrest. Er quartiert sie als Hausmädchen in die kleine Pension ein, in der er selber wohnt. Eine Entscheidung mit schweren Folgen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Dora Heldt - Edition 1: Urlaub mit Papa/Tante I...
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Urlaub mit Papa' Eigentlich will Christine nach ihrer Scheidung mit ihrer Freundin Dorothea einfach nur einen Frauenurlaub auf Norderney machen und dabei Pensionsbesitzerin Marleen beim Umbau ihrer Kneipe helfen. Doch dann verdonnert ihre Mutter Dagmar sie dazu, Vater Heinz mitzunehmen. Und der bringt nicht nur auf der Baustelle alles durcheinander ... 'Tante Inge haut ab' Christine will mit ihrem neuen Freund Alex im Ferienhaus ihrer Eltern auf Sylt relaxen, doch allein bleiben sie nicht. Vater Heinz und Mutter Charlotte sind bereits vor Ort und auch Tante Inge verweilt, allerdings ohne ihren Mann, auf der Insel und verhält sich komisch. Heinz glaubt, dass seine Schwester ihren Mann betrügt und nimmt die Ermittlungen auf. 'Kein Wort zu Papa' Christines lebenslustige Schwester Ines will gemeinsam in den Urlaub fahren. Zufälligerweise erreicht Christine in dem Moment der Hilferuf ihrer Freundin Marleen, ob sie vorübergehend ihre Pension auf Norderney führen könne. Da Papa Heinz ebenfalls gefährliche Urlaubspläne schmiedet, flüchten beide Schwestern schnell auf die Nordseeinsel. Dort angekommen bricht das Chaos aus ... 'Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt' Doris' 50. Geburtstag naht. Auf gar keinen Fall will sie eine spießige Familienfeier. Kurzerhand flüchtet sie mit ihren besten Freundinnen in ein Wellness-Hotel. Diese sind überhaupt nicht begeistert, als Doris dann für alle den ''Lifecoach'' Georg engagiert. Die darauffolgende Sinnsuche stellt die Freundschaft der Drei auf eine harte Probe. Nach den Bestseller-Romanen von Erfolgsautorin Dora Heldt

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Polizeifunk ruft / Die komplette 52-teilige Kri...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Produktionsjahre: 1960-1970 'Polizeifunk ruft' war die Fortsetzung der 37-teiligen Kriminalserie 'Hafenpolizei' und der Vorgänger der 52-teiligen Reihe 'Hamburg Transit'. Hauptkommissar Koldehoff vom Kriminalkommissariat 13, gespielt von Josef Dahmen, wurde aus 'Hafenpolizei' direkt übernommen und ermittelt nun in den verschiedensten Kriminalfällen, die alle auf einer wahren Begebenheit basieren. Alternierend ermittelt er mit Hauptwachtmeister Walter Hartmann von der Revierwache 13, der später zur Hauptfigur der Serie wird. In der ersten Staffel ist Günter Lüdke als Herr Bollmann Koldehoffs Assistent, ab der zweiten dann Eckart Dux in der Rolle des Kriminalassistenten Schlüter. Dux wurde später dann auch für die Reihe 'Hamburg Transit' in dieser Rolle übernommen. Außerdem taucht Reviervorsteher Karl Kröger, gespielt von Karl-Heinz Kreienbaum, in vielen Folgen auf. In Folge 45 'Abschiedsabend' nimmt Kommissar Koldehoff Abschied vom Polizeidienst und geht in Pension, Walter Hartmann hängt seine Uniform an den Nagel um ab Folge 46 als Kriminalbeamter zu ermitteln. Sein neuer Chef ist ab dieser Folge Kommissar Castorp. In weiteren Nebenrollen tauchen häufig Hartmanns Verlobte Inge Campen (die er in Folge 39 heiratet, und von der er in Folge 52 einen Sohn geschenkt bekommt) gespielt von Karin Lieneweg und seine Vermieterin Frau Conrads auf. Gedreht wurde anfangs noch in schwarz/weiß, ab Folge 14 und Staffel 2 sind die Folgen dann in Farbe. Produziert wurde die Reihe von Gyula Trebitsch, die rasante Titelmusik stammt von Heinz Funk. Unter den Autoren findet sich neben Gustav Kampendonk und Günter Dönges ('Hafenpolizei') auch Krimispezialist Bruno Hampel. Der Vorspann hatte übrigens wie Hafenpolizei einen semidokumentarischen Charakter, zu Bildern von Hamburg und der Polizei wurde ein Off-Text gesprochen 'Großstadt - Menschen - Technik - Gefahr! - In Zusammenarbeit mit der Hamburger Polizei entstand die Reihe 'Polizeifunk ruft'. Die Gastrollen sind prominent besetzt: Carl Lange, Gisela Uhlen, Günther Ungeheuer, Dieter Eppler, Harald Juhnke, Eva Pflug, Peter Carsten, Rolf Schimpf, Nino Korda, Corny Collins, Charles Brauer, Werner Bruhns, Judy Winter, Gerlinde Locker, Klaus Löwitsch, Harry Riebauer, Jan Hendriks, Gert Haucke, Witta Pohl, Vivi Bach, Dietmar Schönherr, Henry Vahl, Karl Obermaier, Friedrich Georg Beckhaus, Jochen Rathmann, Friedrich Schütter, Doris Kunstmann, Ellen Schwiers, Uwe Friedrichsen, Walter Jokisch, Rolf Zacher, Herbert Tiede, Katharina Brauren, Benno Hoffmann, Herbert Tiede, Volker Kraeft, Thommy Piper, Bernd Herzsprung, Wolfgang Zerlett, Karl Merkatz, Eva Maria Bauer, Peter Neusser und viele andere... Episoden: Disc 1: 01 Außenkommando 02 Der Staatsbesuch 03 Die Räuberhöhle 04 Gefährlicher Spaziergang 05 Das Mädchen von der Autobahn 06 Zwei Promille 07 Der Pferdenarr Disc 2: 08 Das sichere Versteck 09 Der Blumenstrauß 10 Mord im Lehrlingsheim 11 Der schnelle Schlitten 12 Der Wolfshund 13 Alarm im Moor 14 Auf schiefer Bahn Disc 3: 15 Der Spindmarder 16 Südfrüchte 17 Handgeknüpfte Teppiche 18 Der Reinfall 19 Luftfracht für Beirut 20 Begegnung in Paris 21 Konzert in Sens Disc 4: 22 Fahrerflucht im Morgengrauen 23 Das giftige Dessert 24 Philippe und Dorothea 25 Empfang in Japan 26 Flucht nach Kyoto 27 Die große Chance 28 Die Sozialhelferin Disc 5: 29 Die eigene Rechnung 30 Die Erpresser 31 Blßüten auf St. Pauli 32 Achtung - Explosionsgefahr 33 Tanzende Töchter 34 Augenzeuge gesucht 35 13 Minuten am Abgrund 36 Die verschwundene Lady Disc 6: 37 Der Modellfall 38 Wohnung zu vermieten 39 Weiße Rosen um halb zehn 40 Besuch aus Köln 41 Die Schildkröte 42 Das Messer 43 Blinder Alarm 44 Gefährliche Begegnung Disc 7: 45 Abschiedsabend 46 Mit 100 Karat durch die Wand 47 Der Nutznießer 48 Leuchtspuren 49 Kerzen im Stroh 50 Vor der Verjährung 51 Die Konservendose 52 Auf glühenden Kohlen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Dora Heldt - Edition 1: Urlaub mit Papa/Tante I...
13,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

'Urlaub mit Papa' Eigentlich will Christine nach ihrer Scheidung mit ihrer Freundin Dorothea einfach nur einen Frauenurlaub auf Norderney machen und dabei Pensionsbesitzerin Marleen beim Umbau ihrer Kneipe helfen. Doch dann verdonnert ihre Mutter Dagmar sie dazu, Vater Heinz mitzunehmen. Und der bringt nicht nur auf der Baustelle alles durcheinander ... 'Tante Inge haut ab' Christine will mit ihrem neuen Freund Alex im Ferienhaus ihrer Eltern auf Sylt relaxen, doch allein bleiben sie nicht. Vater Heinz und Mutter Charlotte sind bereits vor Ort und auch Tante Inge verweilt, allerdings ohne ihren Mann, auf der Insel und verhält sich komisch. Heinz glaubt, dass seine Schwester ihren Mann betrügt und nimmt die Ermittlungen auf. 'Kein Wort zu Papa' Christines lebenslustige Schwester Ines will gemeinsam in den Urlaub fahren. Zufälligerweise erreicht Christine in dem Moment der Hilferuf ihrer Freundin Marleen, ob sie vorübergehend ihre Pension auf Norderney führen könne. Da Papa Heinz ebenfalls gefährliche Urlaubspläne schmiedet, flüchten beide Schwestern schnell auf die Nordseeinsel. Dort angekommen bricht das Chaos aus ... 'Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt' Doris' 50. Geburtstag naht. Auf gar keinen Fall will sie eine spießige Familienfeier. Kurzerhand flüchtet sie mit ihren besten Freundinnen in ein Wellness-Hotel. Diese sind überhaupt nicht begeistert, als Doris dann für alle den ''Lifecoach'' Georg engagiert. Die darauffolgende Sinnsuche stellt die Freundschaft der Drei auf eine harte Probe. Nach den Bestseller-Romanen von Erfolgsautorin Dora Heldt

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Der Jugendrichter
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

s/w Der als gütig, verständnisvoll und einfühlsam bekannte Jugendrichter Dr. Ferdinand Bluhme fällt ein ungewohnt hartes Urteil - acht Jahre Jugendarrest. Damit will er Inge vor dem verderblichen Einfluß ihrer kriminellen Freunde schützen. Als Inge vor seinen Augen in den Tod springen will, kommt ihm eine bessere Idee als Arrest. Er quartiert sie als Hausmädchen in die kleine Pension ein, in der er selber wohnt. Eine Entscheidung mit schweren Folgen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot